Senevita Bernerrose – Eröffnung im April 2018

27. Juli 2017

Nach einer langen Planungs- und Bewilligungsphase und nach rund zweieinhalb Jahren Bauzeit ist es nächsten Frühling soweit: Ab April 2018 werden in der Senevita Bernerrose in Zollikofen die 57 altersgerechten Wohnungen mit Dienstleistungen und 169 Pflegeplätze für neue Bewohnende bezugsbereit sein. Etwas früher, in der zweiten Hälfte März 2018, werden die Bewohnenden des Betagtenheims Zollikofen in ihr neues Zuhause umziehen.

Das künftige Angebot der Senevita Bernerrose umfasst betreutes Wohnen, Pflege und Betreuung, Komfort und Sicherheit unter einem Dach. Die zentrale Lage, die gute Anbindung an den öffentlichen Verkehr, das öffentliche Restaurant und die nahen Einkaufs- und Verpflegungsmöglichkeiten sind weitere wichtige Merkmale des Neubaus. Das neue Zentrum beherbergt ausserdem einen Coiffeur-Salon, eine Hörberatung, die Gemeinde-Bibliothek, die Poststelle sowie ein Ärztezentrum. „Dieses umfassende Angebot ermöglicht es Seniorinnen und Senioren, autonom und selbstständig zu leben, ohne auf die gewünschte Sicherheit, soziale Beziehungen oder Betreuung verzichten zu müssen“, freut sich Jürg Schüpbach, Geschäftsführer Betagtenheim Zollikofen und zukünftiger Geschäftsführer Senevita Bernerrose.

Grosses Interesse an umfassendem Angebot

Über 350 Interessierte nahmen an den ersten zwei Informationsveranstaltungen teil und mehrere Vorreservationen für Wohnungen und Pflegeplätze sind bereits erfolgt. Seit kurzem können Interessierte an bestimmten Daten eine Musterwohnung und ein Musterpflegezimmer auf der Baustelle besichtigen. Auch hier ist das Interesse sehr gross und alle Termine im August sind bereits ausgebucht. Neue Daten für September sind in Absprache mit der Bauleitung in Vorbereitung „Das erfreuliche Interesse an der Senevita Bernerrose bestätigt uns, dass unser Angebot einem grossen Bedürfnis entspricht und wir eine Lösung schaffen, welche für Seniorinnen und Senioren attraktiv ist“, so Hannes Wittwer, CEO der Senevita.

Informationsveranstaltungen

Weitere Informationsveranstaltungen finden an folgenden Daten statt:

  • 23. August um 15.00 Uhr
  • 16. September um 14.00 Uhr

Eine Anmeldung unter 031 910 26 26 oder per Email an brnrrssnvtch ist erforderlich.

Zurück zur News-Übersicht