Das Alterszentrum Gehren öffnet seine Türen

28. Mai 2018

Das neue Alterszentrum Gehren bietet 18 altersgerechte Wohnungen mit Dienstleistungen und 61 Pflegeplätze, eine grosse Gemeindebibliothek sowie die Spitex Erlenbach. Des Weiteren befinden sich im Gebäude ein öffentliches Restaurant mit schönem Garten und Streichel-Zoo. Daniela Gundermannn, Geschäftsführerin des Alterszentrum Gehren, freut sich sehr auf das neue Zuhause für die Bewohnerinnen und Bewohner: «Der Mensch steht bei unserer täglichen Arbeit im Zentrum; es ist unser Anspruch, Bewohnerinnen und Bewohner persönlich und auf deren Wünsche abgestimmt zu betreuen. Im neuen Alterszentrum Gehren können wir das jetzt noch besser».

Wohnen mit Dienstleistungen

Das Alterszentrum Gehren liegt an privilegierter Lage: In weniger als 15 Minuten erreicht man mit der S-Bahn S16 Zürich. Auf dem Areal befinden sich zudem ein Coiffeur-Salon, Pedicure und ein grosszügiger Kinderspielplatz.

Die 18 grosszügigen 2- und 3-Zimmer-Wohnungen bieten alles für ein komfortables Zuhause: ein grosser wind- und sonnengeschützter Balkon, ein Entrée mit Garderobe, eine praktische Küchenzeile, helle und grosszügige Räumlichkeiten, einen eigenen Anschluss für Internet, Telefon und TV. Das Haus bietet zudem einen gemeinsamen Waschsalon und ist vollumfänglich mit einem Lift erschlossen und rollstuhlgängig.

Der monatliche Pensionspreis umfasst ausserdem die Nebenkosten, ein Notrufsystem mit rund um die Uhr Pflegebereitschaft, Beratungen und Hilfeleistungen sowie die Teilnahme an allen hausinternen Veranstaltungen. Auf Wunsch können weitere Dienstleistungen wie Morgen-, Mittag- oder Abendessen, Wohnungsreinigung, Wäscheservice, etc. in Anspruch genommen werden.

Pflege nach Mass

Unser Pflegeteam begleitet die Bewohnerinnen und Bewohner rund um die Uhr mit Zuwendung und geht auf ihre Bedürfnisse ein. Unterstützung bei der Gestaltung des Tagesablaufs, Anleitung zur Selbsthilfe sowie Beratung und Begleitung von Angehörigen sind weitere, wichtige Bestandteile der ganzheitlichen Betreuung. Die ärztliche Versorgung ist entweder durch Ihren Hausarzt oder den Heimarzt sichergestellt. Die grosszügigen Pflegezimmer verfügen über eine gedeckte Loggia, eigene Dusche und WC.

Viel besuchter Tag der offenen Tür
Zahlreiche Interessierte und Anwohner folgten der Einladung des Gemeinderats und der Senevita und nutzten den Tag der offenen Tür am 26. Mai, um sich über das neue Gebäude und das Angebot zu informieren. Alle 15 Minuten fand eine Führung mit anschliessendem Erfrischungsgetränk auf der Dachterrasse statt. Ein Film zeigte, wie das Gebäude entstand: von der Grundsteinlegung bis hin zur Möblierung.

Umzug der Bewohnerinnen und Bewohner

Die Senevita führt das Alterswohnheim am See in Küsnacht seit 1. Januar 2017. Der Umzug in den Neubau Alterszentrum Gehren in Erlenbach erfolgt Ende Mai. Per Anfang Juni werden auch die 18 Alterswohnungen bezogen.

Zurück zur News-Übersicht
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen