Spitex Kosten und Tarife

Unsere Leistungen werden nach festen Tarifen, unabhängig von Einkommen und Vermögen, abgerechnet. Wir übernehmen sämtliche Abklärungen mit den Krankenversicherern und vermitteln bei der Abklärung um finanzielle Unterstützung.

Pflege-Leistungen nach KVG

Als marktführende private Spitex-Organisation besitzen wir schweizweit die Spitex-Bewilligung und sämtliche von uns durchgeführten Pflegeleistungen werden gemäss Bundesgesetz über die Krankenversicherung (KVG) durch Ihre Krankenkasse oder Versicherungen abgedeckt. Unsere Fachkräfte rapportieren jede Stunde, damit Sie diese am Ende jedes Monats überprüfen können. Zusätzlich erhalten Sie monatlich eine Kopie unserer Rechnung an die Krankenkasse sowie eine Übersicht über alle übrigen Spitex-Leistungen.

Nicht-pflegerische Leistungen

Da wir in 25 Kantonen tätig sind, sind unsere Tarife für die verschiedenen, nicht-pflegerischen Leistungen regional sehr unterschiedlich. Sie können die für ihre Region gültige, aktuelle Tarifliste bei der zuständigen Filiale anfragen. Für Kundschaft, die bei der Krankenkasse eine Zusatzversicherung besitzt, übernimmt diese alle oder einen Teil der Kosten der nicht-pflegerischen Leistungen. Es empfiehlt sich, dies immer vorgängig abzuklären, wobei wir gerne behilflich sind. Als private Spitex erhalten wir im Gegensatz zur öffentlich-gemeinnützigen Spitex mit Versorgungspflicht für diese Leistungen keine Subventionen und müssen für diese Mehrwertsteuer berechnen.

Abrechnung

Wir verrechnen unsere Leistungen gemäss Vertrag und konkretem Einsatzplan. Unsere Mitarbeitenden halten ihre Einsätze auf Rapport Blättern fest, die von der Kundin/dem Kunden am Ende jedes Monats kontrolliert und unterzeichnet werden. Auf der Basis dieser Daten stellen wir monatlich Rechnung für die Pflegeleistungen nach KVG direkt an die Krankenversicherung (mit Kopie an die Kundin/den Kunden) und für alle anderen Spitex Leistungen (Eigene Seite mit Leistungsübersicht) direkt an unsere Kundschaft.

Tarife Pflege (KVG)

Für die Pflegeleistungen nach KVG gelten die offiziellen, gesamtschweizerischen Tarife:

Abklärung, Beratung76.90*/ Std.
Behandlungspflege63.00*/ Std.
Grundpflege52.60*/ Std.

*Diese Kosten werden durch die Krankenversicherungen übernommen und sind MWST-frei. Die Restfinanzierung übernimmt der Kanton oder die Gemeinde. Damit bleibt eine Patientenbeteiligung von maximal CHF 15.35 / Tag (je nach Kanton).

Tarife bei Demenz

In vielen Kantonen bieten wir spezielle Betreuungsleistungen bei Demenz Krankheit an. Der Tarif für unser spezifisches Demenz-Angebot ist je nach Kanton und Region unterschiedlich, jedoch von der Mehrwertsteuer befreit, wenn ein entsprechendes Arztzeugnis vorliegt. Ein Kontakt mit einer unserer Filialen oder dem Hauptsitz reicht und wir senden unverbindlich alle Informationen und Tarife zu Dementia Home Care für den Kanton oder die Region zu.

Finanzielle Unterstützung

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, in bestimmten Lebenssituationen oder finanziellen Notlagen die entsprechende Unterstützung zu erhalten. Diverse Leistungen und Institutionen helfen weiter.

Schweizweit Krankenkassen-anerkannt, seit 35 Jahren

Als marktführende private Spitex-Organisation besitzen wir schweizweit die Spitex-Bewilligung und sämtliche von uns durchgeführten Pflegeleistungen werden nach KVG durch Ihre Krankenkasse oder Versicherungen abgedeckt.

Unsere Fachkräfte rapportieren jede Stunde, damit Sie diese am Ende jedes Monats überprüfen können. Zusätzlich erhalten Sie monatlich eine Kopie unserer Rechnung an die Krankenkasse sowie eine Übersicht über alle übrigen Spitex-Leistungen.

Wir beraten Sie gerne.

Vereinbaren Sie ein kostenloses, unverbindliches Beratungsgespräch.

Schweizerkarte
Schweizerkarte
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen