Unsere Bewohner erzählen

Geu

«Ich fühle mich in der Senevita Lindenbaum sehr wohl und möchte auf Nichts mehr verzichten.»

Margrith Lips, Bewohnerin Senevita Lindenbaum

Was waren Ihre Gründe, eine neue Wohnlösung zu suchen?

Ich habe vorher mit meiner Schwester in einem Haus in der oberen Wohnung gewohnt. Nach einem Spitalaufenthalt hatte ich nur noch wenig Kraft und mit meinem Allgemeinzustand stand es nicht zum Besten. Daher habe ich mich für einen Kurzaufenthalt in der Senevita Lindenbaum entschieden. Danach wollte ich ursprünglich wieder in meine alte Wohnung, doch ich habe einsehen müssen, dass ich alleine nicht mehr zu recht kam. Daher bin ich dann – zuerst schweren Herzens – in die Senevita Lindenbaum eingezogen. Heute fühle ich mich sehr wohl und freue mich, hier zu wohnen.

Was ist jetzt besser als früher?

Ich geniesse es, dass ich mich an den gedeckten Tisch setzen kann und nicht mehr selber putzen muss. Auch schätze ich es, dass es immer Leute hat, mit denen ich mich unterhalten kann, wie zum Beispiel die anderen Bewohner und die Angestellten. Was mir auch sehr gefällt sind die Aktivierungen, an denen ich gerne teilnehme.

Was gefällt Ihnen besonders gut in der Senevita Lindenbaum?

Mir gefällt das Haus und dass es immer sehr gepflegt und hübsch dekoriert ist: Sei es an Ostern, zu Weihnachten, oder je nach Jahreszeit. Ich mag die Angestellten, die immer sehr nett und zuvorkommend mit mir umgehen, auch wenn ich im Haus unterwegs bin. Ich fühle mich in der Senevita Lindenbaum sehr wohl und möchte auf Nichts mehr verzichten.


Geu

«Ich fühle mich in der Senevita Lindenbaum sehr wohl und kann mich stets auf die Pflegerinnen und Pfleger auf meiner Station verlassen.»

Josef Geu, Bewohner Senevita Lindenbaum

Fühlen Sie sich wohl in der Senevita Lindenbaum?

In der Senevita Lindenbaum fühle ich mich wohl. Ich werde gut behandelt und wenn etwas ist, klappt es jeweils gut und zuverlässig. Auf die Pflegerinnen und Pfleger auf meiner Station kann ich mich stets verlassen.

Was gefällt Ihnen besonders in der Senevita Lindenbaum?

Am besten gefällt mir die Aktivierung mit Frau Gysi und das Velofahr-Training. Ich bewege mich sehr gerne.

Nehmen Sie an den Veranstaltungen teil? Wenn ja, was gefällt Ihnen am besten?

Je nach Lust und Laune was mir gefällt. Am liebsten habe ich den Besuch der Kleintiere, die Kutschenfahrt und den Duft von Heu. Auch sind die monatlichen Gottesdienste im Haus sehr schön. Ausserdem gehe ich gerne zum Lotto.

Was ist Ihre Lieblingsbeschäftigung?

Ich befasse mich gerne mit dem Computer. Im Fernseher schaue ich gerne folgende Programme: Musik, Talk, Dokumentationen und Tom und Jerry. Was mir nicht gefällt sind Krimis. Ausserdem mache ich oft zu Fuss Besorgungen für die Mitbewohner.


Geu

«Mi piace molto il cibo. Soprattutto i menu mediterranei. Sono molto contenta di poter parlare in italiano con i residenti e i impiegati.»

Antonietta Iannone, Bewohnerin Senevita Lindenbaum, mediterrane Wohngruppe

Si sente a suo agio da noi?

Sì, mi sento molto bene. All'inizio avevo bisogno di abituarmi, perché non conoscevo tutti i nomi degli impiegati e dei residenti. Tuttavia, aiuta molto che tutti siano disponibili e amichevoli.

Cosa Vi piace di più di Senevita Lindenbaum?

Mi piace molto il cibo. Soprattutto i menu mediterranei. Mi piace anche socializzare e partecipare alle attività. Sono molto contenta di poter parlare in italiano con i residenti e i impiegati.

Partecipate agli eventi? Se sì, cosa Vi piace di più?

Sì, mi piace sempre partecipare agli eventi.
Soprattutto mi piace fare attività fisica e cantare.

Qual'è la sua attività preferita?

Mi piace andare a camminare fuori diverse volte al giorno. Inoltre, mi piace di stare insieme nella società e amo cantare insieme con altri residenti.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen