Mitarbeitende im Interview

Augusta Ehrenbolger
Augusta Ehrenbolger

«Die Menschen versuchen vermehrt, einander besser zu verstehen und Rücksicht zu nehmen. Nur zusammen sind wir stark! »

Augusta Ehrenbolger
Pflegefachperson DN1
Filiale Luzern

Daniela Oberlin
Daniela Oberlin

«Ich denke alle Berufe im Gesundheitswesen bekommen momentan mehr Aufmerksamkeit. Die Menschen sind dankbarer für die Arbeit welcher wir tagtäglich nachgehen. Das spürt man auch. »

Daniela Oberlin
Pflegehelferin SRK
Filiale Luzern

Isabel Hensler
Isabel Hensler

«Mir ist es ein grosses Anliegen, alten Menschen das nicht selten beschwerliche Leben etwas zu erleichtern und etwas Fröhlichkeit in den Alltag zu bringen.»

Isabel Hensler
Pflegehelferin SRK
Filiale Luzern

Yolanda Kuechler
Yolanda Kuechler

«Ich habe schon immer gerne Menschen in ihrem Alltag begleitet und unterstützt.»

Yolanda Kuechler
Pflegehelferin
Filiale Luzern

Markus Schales
Markus Schales

«Ich persönlich mag Herausforderungen am Arbeitsplatz und diese Krise hat mir wieder einmal gezeigt, wie wichtig es ist, dass eine gute und transparente Kommunikation in den Betrieben herrschen muss, damit die Mitarbeitenden und Kunden nicht noch mehr verunsichert werden. »

Markus Schales
Pflegedienstleiter
Filiale Luzern

Regula Güntensberger
Regula Güntensberger

«Die Stimmung ist sehr gut. Wir haben eine offene und direkte Kommunikation. Anliegen werden sehr ernst genommen und unbürokratisch umgesetzt.»

Regula Güntensberger
Pflegefachfrau
Filiale Winterthur und Schaffhausen

Monika Rothacher
Monika Rothacher

«Bei meinen früheren Arbeiten habe ich bemerkt, dass ich gerne mit Menschen rede und noch lieber zuhöre. Vor allem ältere Menschen haben mich angesprochen.»

Monika Rothacher
Spitex Mitarbeiterin und Hausfrau
Filiale Beider Basel

Sabine Frei
Sabine Frei

«Ich bin froh, dass wir uns in dieser Zeit trotz Vorsichtsmassnahmen  unterstützen.»

Karin Steiner
Pflegehelferin SRK
Filiale Winterthur und Schaffhausen

Sabine Frei
Sabine Frei

«Viele Personen sind in dieser Zeit hilfsbereit geworden und vieles wird auch mehr wertgeschätzt.»

Sabine Frei
Fachfrau Betreuung
Filiale Beider Basel

Maria Suter
Maria Suter

«Ich hoffe, dass die Leute ein bisschen zur Ruhe kommen können in diesen Zeiten.»

Maria Suter
Spitex Mitarbeiterin und Hausfrau
Filiale Schwyz, Uri und Glarus

Jasmin Büeler
Jasmin Büeler

«Jede Situation ist eine neue Herausforderung und in solchen Situationen kann man nur dazu lernen und daran wachsen.»

Jasmin Büeler
Dipl. Pflegeassistentin
Filiale Schwyz, Uri und Glarus

Hildi Vorwerk-Arnold
Hildi Vorwerk-Arnold

«In der Krise erkennen wir, was wirklich wichtig ist, was schön ist und auf was man auch mal verzichten kann.»

Hildi Vorwerk-Arnold
Pflegeassistentin
Filiale Schwyz, Uri und Glarus

Maria Suter
Maria Suter

«Bei mir gilt das Motto Planung ist das halbe Leben…»

Anna-Lis Wymann
Dipl. Bäuerin, Pflegehelferin SRK
Filiale Emmental Oberaargau

Jasmin Büeler
Jasmin Büeler

«Wir waren oft die einzigen Personen, die unsere Kunden den ganzen Tag sehen, daraus entstehen teilweise anspruchsvolle Gespräche.»

Nicole Leuenberger
Pflegehelferin SRK
Filiale Emmental Oberaargau

Hildi Vorwerk-Arnold
Hildi Vorwerk-Arnold

«Wir unterstützen einander sehr kollegial, da zum Teil mehr Einsätze auffallen.»

Ingrid Filipots
Krankenpflegerin FA SRK
Filiale Emmental Oberaargau

Beat Elsener
Beat Elsener

«Fairness, Teamwork, Fördern und eine ehrliche Kommunikation sowie das Wertschätzen der Mitarbeitenden ist und bleiben zentral, egal wo man mit Menschen arbeitet.»

Beat Elsener
Filialleiter
Filiale beider Basel

Sonja Fankhauser
Sonja Fankhauser

«Der gegenseitige Respekt, den wir unseren Mitarbeitenden entgegen bringen, kam in dieser Situation sehr zum Tragen.»

Sonja Fankhauser
Filialleiterin
Filiale Berner Oberland

Linda Hadorn
Linda Hadorn

«Unser Team ist sehr hilfsbereit und man kann sich immer aufeinander verlassen. In unserem Team unterstützt jeder jeden.»

Linda Hadorn
Pflegedienstleiterin
Filiale Berner Oberland

Andrea Niederer
Andrea Niederer

«Ich habe das Glück von einem tollen Team getragen zu werden und der Zusammenhalt ist sicher noch stärker geworden.»

Andrea Niederer
Filialleiterin
Filiale St.Gallen

Andreas Ulrich
Andreas Ulrich

«Wir halten zusammen, das schaffen wir zusammen!»

Andreas Ulrich
Filialleiter
Filiale Muri-Gümligen

Nadja Tellenbach
Nadja Tellenbach

«Das Herz muss Hände haben, die Hände Herz.»

Nadja Tellenbach
Pflegedienstleiterin
Filiale Muri-Gümligen

Barbara Hohl
Barbara Hohl

«Mein Start war eine grosse Herausforderung, kein Tag war wie der andere. Es galt eine Balance zu finden, um den Schutz aller Beteiligten sicher zu stellen.»

Barbara Hohl
Filialleiterin
Filiale Thurgau

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen