Darauf legen wir Wert!

Die Senevita ist führend im Bereich Betreutes Wohnen und Langzeitpflege. Wir setzen auf nachhaltige Lösungen und blicken auf eine solide Erfolgsgeschichte zurück: 1989 durch Philipp M. Zemp gegründet, ist die Senevita heute an 29 Standorten in 9 Kantonen vertreten und beschäftigt rund 2200 Mitarbeitende und 210 Lernende.

Der Erfolg ist jedoch immer nur so beständig wie die Werte, auf denen er gründet. Neben fachlichem Know-how sind Herzlichkeit, Sicherheit und Respekt die zentralen Werte, die unsere tägliche Arbeit in den Senevita-Häusern prägen.

«Näher am Menschen» ist unsere Unternehmensphilosophie. Sie bildet die Grundlage für ein erfolgreiches Miteinander zwischen Bewohnerinnen und Bewohnern, Angehörigen, Mitarbeitenden und öffentlichen Stellen.

Die Senevita-Werte

Gegenüber Bewohnenden und ihren Angehörigen

Individualität und Respekt

Wir erkennen und respektieren die Bedürfnisse unserer Bewohnerinnen und Bewohner. Wir tun alles, um ihren individuellen Ansprüchen gerecht zu werden und ihnen die grösstmögliche Selbstständigkeit und Lebensqualität zu gewährleisten. 

Lebensfreude und Herzlichkeit

Unseren Bewohnerinnen und Bewohnern und ihren Angehörigen begegnen wir freundlich und einfühlsam. Wir legen Wert auf eine positive Grundhaltung, die Respektierung der Intimsphäre und einen taktvollen Humor.

Sicherheit und Verantwortung

Wir verpflichten uns zu einer professionellen und verantwortungsvollen Pflege und Betreuung und respektieren unsere Grenzen als Fachpersonen. Insbesondere arbeiten wir mit allen beteiligten Personen (Pflegende, Ärzte, Therapeuten, Spitalmitarbeitende usw.) eng zusammen und sorgen für einen lückenlosen Informationsfluss.

Proaktivität und Offenheit

Wir informieren und beraten die Bewohnerinnen und Bewohner und ihre Angehörigen proaktiv und ehrlich. Mit den Angehörigen pflegen wir einen regelmässigen Kontakt und informieren sie in ausserordentlichen Situationen unverzüglich.

Gegenüber Mitarbeitenden

Fordern und fördern

Wir stellen hohe menschliche und fachliche Ansprüche an unsere Mitarbeitenden. Die persönliche Weiterentwicklung und fachliche Weiterbildung unterstützen wir aktiv. Wir fördern Potenziale und Laufbahnen innerhalb der Standorte und der Gruppe.

Fairness und Respekt

Unseren Mitarbeitenden, Kollegen und Vorgesetzten begegnen wir mit Respekt. Wir bieten gute und faire Arbeitsbedingungen und honorieren aussergewöhnliche Leistungen. Interne Lohngerechtigkeit stellen wir sicher, indem wir bei gleicher Leistung, Ausbildung und Erfahrung den gleichen Lohn bezahlen.

Kommunikation und Feedback

Wir kommunizieren aktiv, strukturiert und offen gegenüber den Mitarbeitenden und handeln verlässlich. Fehler sprechen wir an und nutzen sie als Quelle zur Verbesserung. Mindestens einmal pro Jahr führen wir ein vorbereitetes Mitarbeitergespräch. Konflikte sprechen wir offen an und suchen gemeinsam eine Lösung.

Transparenz und Offenheit

Wir kommunizieren grundsätzlich transparent und offen. Dabei respektieren wir die betriebliche Schweigepflicht und das Gebot der Diskretion gegenüber Kunden, Bewohnern, Partnern und Behörden.

Die Senevita-Stiftung

Die Senevita-Stiftung
Die Senevita-Stiftung

Die Senevita-Stiftung hat zum Zweck, das Wohnen und Leben im Alter qualitativ zu verbessern. Sie unterstützt innovative Projekte, plant Veranstaltungen und kann in Einzelfällen Not leidenden älteren Menschen unkompliziert Hilfe anbieten. Entscheidend ist, dass die Menschen einen möglichst direkten Nutzen haben.

Die Senevita-Stiftung ist organisatorisch und finanziell komplett unabhängig von der Senevita-Gruppe.

Zur Webseite

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen