Worauf Senevita Wert legt

Senevita ist eine führende Anbieterin im Bereich betreutes Wohnen und Langzeitpflege. Dabei setzen wir auf nachhaltige Lösungen und blicken auf eine solide Erfolgsgeschichte zurück: 1989 durch Philipp M. Zemp gegründet, hat die Senevita in den vergangenen 27 Jahren nicht weniger als 25 Betriebe eröffnet bzw. übernommen und beschäftigt heute rund 1800 Mitarbeitende. Weitere Standorte sind in Planung. Der Erfolg ist jedoch immer nur so beständig wie die Werte, auf denen er gründet. Lernen Sie hier die Werte von Senevita kennen.


Die Senevita-Werte

Gegenüber Bewohnenden und ihren Angehörigen

Individualität und Respekt

Wir erkennen und respektieren die Bedürfnisse unserer Bewohnerinnen und Bewohner. Wir tun alles, um den individuellen Ansprüchen gerecht zu werden und die grösstmögliche Selbstständigkeit und Lebensqualität der Bewohnenden zu gewährleisten.

Lebensfreude und Herzlichkeit

Wir begegnen unseren Bewohnerinnen und Bewohnern und ihren Angehörigen freundlich und einfühlsam. Wir legen Wert auf eine positive Grundhaltung und einen taktvollen Humor.

Sicherheit und Verantwortung

Wir verpflichten uns zu einer professionellen und verantwortungsvollen Pflege und Betreuung und respektieren unsere Grenzen als Fachpersonen. Insbesondere arbeiten wir mit allen beteiligten Personen zusammen und sorgen für einen lückenlosen Informationsfluss.

Proaktivität und Offenheit

Wir informieren und beraten die Bewohnerinnen und Bewohner und ihre Angehörigen proaktiv und ehrlich. Wir pflegen den regelmässigen Kontakt mit den Angehörigen und informieren sie in ausserordentlichen Situationen unverzüglich.

Gegenüber Mitarbeitenden

Forderung und Förderung

Wir stellen hohe menschliche und fachliche Ansprüche an unsere Mitarbeitenden. Wir unterstützen persönliche Weiterentwicklung und fachliche Weiterbildung aktiv. Wir fördern Potenzial und Laufbahnen innerhalb der Betriebe und der Gruppe. Wir bieten Ausbildungsplätze in Pflege, Gastronomie, Hauswirtschaft und Administration, wo immer es möglich ist.

Fairness und Gerechtigkeit

Wir bieten gute und faire Arbeitsbedingungen und honorieren aussergewöhnliche Leistungen. Wir sorgen für interne Lohngerechtigkeit und bezahlen bei gleicher Leistung, Ausbildung und Erfahrung den gleichen Lohn.

Interesse und Lerneffekt

Wir nehmen Verbesserungsvorschläge auf, behandeln sie ohne Verzug und setzen sie so rasch als möglich um. Wir sprechen über gemachte Fehler und nutzen sie als Quelle zur Verbesserung.

Kommunikation und Feedback

Wir kommunizieren aktiv und offen gegenüber den Mitarbeitenden und führen mindestens einmal pro Jahr ein vorbereitetes Mitarbeitergespräch. Konflikte sprechen wir offen an und suchen eine Lösung.

Gegenüber Behörden, Lieferanten und Partnern

Verlässlichkeit und Klarheit

Wir pflegen gute Beziehungen und schaffen gegenseitiges Vertrauen. Dazu halten wir Termine und Abmachungen ein und thematisieren allfällige Probleme frühzeitig.

Wirtschaftlichkeit und Erfolg

Verhandlungen führen wir sachlich und lösungsorientiert. Wir suchen neben unserem auch den gemeinsamen Erfolg mit unseren Aufsichtsbehörden, Lieferanten und Partnern. Wir sichern durch den wirtschaftlichen Erfolg die langfristige Existenz und Qualität der Betriebe.

Gegenüber Umwelt und Natur

Nachhaltigkeit und Sorgfalt

Wir gehen sorgsam mit natürlichen Ressourcen um. Wir verpflichten uns zu nachhaltiger Bauweise und verwenden umweltverträgliche Materialien und Technologien.

Fairness und Verantwortung

Wir bevorzugen Waren aus fairer, natürlicher und nachhaltiger Produktion.

Senevita Stiftung

Die Senevita-Stiftung

Die Senevita Stiftung hat zum Zweck, das Wohnen und Leben im Alter qualitativ zu verbessern, und unterstützt dazu innovative Projekte, plant Veranstaltungen und kann in Einzelfällen Not leidenden Menschen unkompliziert Hilfe anbieten. Entscheidend ist, dass die älteren Menschen einen möglichst direkten Nutzen haben.

Die Senevita Stiftung ist organisatorisch und finanziell komplett unabhängig von der Senevita-Gruppe.

Zur Webseite